Dessert

Biskuit:
3 Eiweiss und 1 Prise Salz zusammen steif schlagen
90g Zucker darunter
3 Eigelb darunterrühren
90g Mehl darunterziehen, auf einem mit Backtrennpapier belegten Blech ausstreichen

Backen: ca. 5 Minuten auf der Mitte des auf 240 Grad vorgeheizten Ofens. Biskuit mit dem Papier auf den Tisch gleiten und unter dem Blech auskühlen lassen. Papier entfernen. Dann Biskuit in der Grösse der Form zuschneiden.

Creme:
5dl Milch
1 Vanillestengel längs aufgeschnitten oder 1/2 TL Vanillepaste
1 1/2 EL Maizena
1 Ei und 3 Eigelb
3 EL Zucker
in einer Pfanne mit dem Schwingbesen gut vermischen, dann unter ständigem Rühren bis ganz kanpp vors Kochen bringen, Pfanne vom Herd nehmen, 2 Minuten weiterrühren, durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, kühl stellen.

Schokoladefüllung:
150g dunkle Schokolade zerbröckeln und in eine Schüssel geben
3 EL Wasser und 1 EL Rum zugeben, Schokolade in nicht zu heisen Wasserbad schmelzen, glattrühren, leicht auskühlen lassen
2 dl Rahm steif geschlagen darunterziehen

Zubereitung: 1. Biskuitlage in Form legen mit 3 EL Rum beträufelns, Creme darauf verteilen. 2. Bisukuit auflegen, mit 3 EL Alchermes oder Rum beträufeln, mit Schokoladefüllung bestreichen.

Meringuemmasse:
3 Eiweiss und 1 Prise Salz zusammen steif schlagen
5 EL Zucker beifügen, weiterschlagen bis die Masse glänzt, Masse auf dem Dessert verteilen, evtl. mit einer Gabel ein Muster anbringen.

Ueberbacken: ca. 6 Min. auf der untersten Rille des auf 250 Grad vorgeheizten Ofens.

Vorbereiten: Kann am Vortag zubereitet werden, kühl stellen.