Fleisch

500g Lauch
1 Chili, klein gehackt
1 Zwiebel, gehackt
1 Knoblauch, gehackt
1 Stück Ingwer, baumnussgross, gehackt
400g Hackfleisch
2 TL Currypulver
2 EL Sojasauce

Lauch in etwa 5cm lange Stücke schneiden, diese längs halbieren und in feine
Streifen schneiden. Hackfleisch in Oel krümelig braten. Chili, Zwiebel, Knoblauch,
Ingwer und Curry beifügen und alles kurz mitbraten. Dann den Lauch untermischen,
Sojasauce dazugiessen und alles unter häufigem wenden kochen lassen. Mit Salz,
Pfeffer und wenn nötig Curry abschmecken.