Vorspeisen

VEGETARISCH

DESSERT

KUCHEN

GUETZLI

ZMORGE

4 gefettete Soufflé-Förmchen (ca. 10cm)

Toastbrot
300g Auberginen
1 Zwiebel fein gehackt
1 Knoblauchzehe gepresst
je 1/2 rote, grüne, gelbe Peperoni in Würfeli
Thymianblättchen gehackt
3 EL Rotwein
150g Ricotta
2 EL Parmesan gerieben

Rondellen ausstechen und toasten oder im Backofen rösten.

Auberginen in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden und mit Mehl bestäuben und
in deiner Bratpfanne in Olivenoel portionenweise beidseitig je 2-3 Min,. braten.
Auf Haushaltpapier legen, trockentupfen.

Zwiebel und Knoblauch in derselben Pfanne andämpfen, Hitze reduzieren,
Peperoni, Thymian und Rotwein zugeben und köcheln, mit Salz und
Pfeffer würzen.

Ricotta mit Parmesan mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Brotrondellen auf einer Seite damit bestreichen.

Einschichten: abwechslungsweise Peperoni, Auberginen- und Brotrondellen
in die vorbereiteten Förmchen füllen, mit Auberginen abschliessen.